« Es erscheint immer unmöglich, bis es vollbracht ist »

Die Stiftung we-help unterstützt weltweit soziale Projekte
und humanitäre Aktionen aller Art.

Wir helfen, helfen sie mit!

Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie uns unterstützen können. 

Unsere Philosophie

Alle Projekte werden wenn möglich von Grund auf zusammen mit der einheimischen Bevölkerung und Verwaltung geplant und durchgeführt. Die unterstützten Projekte werden vor Ort kontrolliert und die Stiftung über die Ergebnisse der Kontrollen informiert. Alle Stiftungsmitglieder arbeiten ehrenamtlich und es entstehen nur geringste Verwaltungskosten (eidg. Rechenschaftsablage und Revisionsstelle).

Unsere Geschichte

Urs und Marlène Herzog sowie Rolf und Christine Metzger haben seit vielen Jahren private Projekte, vor allem in Afrika mit persönlichem Einsatz geleitet und unterstützt. Die  gegründete Stiftung ist seit 2009 offiziell vom Bund anerkannt.

Die Stiftung bezweckt, weltweit soziale Projekte und humanitäre Aktionen aller Art  zu unterstützen, sei es durch spontane Hilfe bei Katastrophen, sei es durch geplante, längerfristige Projekte. Sie hilft Menschen im Unglück und in Notlagen. Menschliche Grundbedürfnisse wie Wasser und Wohnen sollen gefördert werden.

Q

PD Dr. Urs Herzog

Dank langjähriger Tätigkeit als Chirurg in Kamerun und chirurgischer Einsätze in Sambia hat er grosse „Afrika-Erfahrung“.

Hobbies: Musik, Kunst, Kochen

muu.herzog@bluewin.ch

Marlène Herzog

pens. Arztsekretärin. Arbeit für Schwesternschule und Kindergärten in Sambia. Familienbetreuung in Kamerun.

Hobbies: Ikebana, Walking

marlene-herzog@bluewin.ch

Dr. Rolf Metzger

pens. Zahnarzt. Viele zahnärztliche Einsätze in Sambia.


Hobbies: Haus und Garten, Oldtimer     

rolf.metzger@menge.ch

Christine Metzger

Buchhalterin, Inhaberin menge-mooler Basel. Mehrere Einsätze in Sambia. Finanzkontrolle verschiedener Projekte.

Hobbies: Burma Katzen, Safaris in Afrika, gutes Essen

christine.metzger@menge.ch

Hilfe vor Ort, wo Hilfe gebraucht wird

Lesen Sie mehr über unsere Arbeit und welche Projekte wir unterstützen

Dringende Probleme

Pampers – bei uns eine Selbstverständlichkeit – sind im Altersheim zu oberst auf der Wunschliste. Auch wenn das Geld vorhanden ist, ist das nächste Problem noch nicht gelöst. Wie üblich, haben wir Ivan vor unserer Abreise Geld gegeben um die dringendsten Probleme im...

mehr lesen

Phase 3: Pläne und Ziele

Im August 2010 führte uns eine weitere Reise nach Borisovitschi. Ziel war es, die für die Bewohner kaum brauchbare Gartenanlage festzuhalten, um eine einfache aber begehbare Umgebung zu planen. Iris Salathé, Landschaftsarchitektin, hat uns begleitet.  Die Bewohner des...

mehr lesen

Geburtstags-Fest Marlène Herzog

Marlène Herzog, unser Stiftungsmitglied, feierte einen „halbrunden“ Geburtstag. Statt Geschenke wünschte sie sich einen Beitrag in unsere Stiftungskasse. Diese Geburtstagfeier war ein grosser Erfolg. Unser Stiftungsmitglied Marlène Herzog feierte im Februar ihren...

mehr lesen

Phase 2

Nach langem Suchen hat die Sozialbehörde des Distrikts ein geeignetes Gebäude gefunden und zusammen mit den Rotary Clubs Bergh (NL) und Ingelheim (D), hat sich unsere Stiftung an der Renovation des Gebäudes, ein verlassenes Schulhaus,  beteiligt. In der Zwischenzeit –...

mehr lesen

Altersheim in Vialiki Moh – Belarus

Im Herbst 2006 führte uns eine Reise nach Klimovitschi, ganz im Osten von Belarus, mit dem Ziel, uns an den Kosten einer Renovation des Daches der Schule zu beteiligen. Diese Schule wurde nach der Katastrophe von Tschernobyl (26.4.1986) rasch gebaut, um die Kinder aus den verstrahlten Gebieten für den Unterricht aufzunehmen.

mehr lesen

Einem Menschen seine Menschenrechte verweigern bedeutet, ihn in seiner Menschlichkeit zu missachten.

– NELSON MANDELA –

Unsere Unterstützer

Folgende Privatpersonen, Firmen und Institutionen unterstützen uns in besonderem Mass:

Gemeinsam stark.
Helfen wo Hilfe gebraucht wird.

– STIFTUNG WE-HELP –

Haben Sie Fragen?

Falls Sie mehr über unsere Arbeit erfahren möchten oder uns mit einer Spende unterstützen wollen kontaktieren Sie uns. Wir geben Ihnen sehr gerne über die verschiedenen Unterstützungsmöglichkeiten Auskunft.

Herzlichen Dank für Ihre Spende:
Raiffeisenbank Birsig
Hauptstrasse 16
CH-4104 Oberwil

Postkonto: 40-5034-4

BIC/SWIFT: RAIFCH22774
IBAN: CH27 8077 4000 0020 4413 8

lautend auf:
Stiftung we-help
p.A. PD Dr. Urs Herzog
Ringweg 9
CH-4105 Biel-Benken

Gemäss Bestätigung der Steuerverwaltungen der Kantone Basel-Landschaft und Basel-Stadt sind Zuwendungen an die Stiftung we-help steuerlich abzugsberechtigt.

Wir geben auch gerne persönlich Auskunft:

PD Dr. Urs Herzog
Ringweg 9
4105 Biel-Benken
muu.herzog@bluewin.ch
Tel. 079 350 51 65

 



©2019 Stiftung we-help | Impressum | Datenschutz | SWISSMADE BY HOZJAN ARTWORK