Erfolgreiches Benefizkonzert mit Julia Schröder (Violine) und Daniele Caminiti (Laute) zu Gunsten des Altersheims in Lubtscha

von 17. Mrz. 2012Aktuelle Projekte, Belarus0 Kommentare

In der voll besetzten Kirche in Biel-Benken kamen wir in den Genuss eines begeisternden Konzertes von Julia Schröder und Daniele Caminiti.

In privatem Rahmen haben wir anfangs Jahr den beiden Musikern, Julia Schröder und Daniele Caminiti von unserer Reise nach Lubtscha erzählt und über unsere Ideen, wie wir dem Altersheim in diesem 1‘500 Seelen Dorf helfen könnten, gesprochen. Angetan von diesen Informationen und Bildern haben sie sich spontan bereit erklärt, ein Benefizkonzert zu Gunsten dieses Altersheimes zu geben. Bald war alles organisiert und Herr Pfarrer Tontsch stellte uns die Kirche in Biel-Benken zur Verfügung.

Am Donnerstagabend füllte sich die Kirche fast vollständig mit erwartungsvollen Zuhörern. Für uns ein unglaublich schönes Gefühl. Unter den Gästen durften wir auch Herrn Yuri Bulavko, den Konsul der Belarussischen Botschaft in Bern  begrüssen.

Eröffnet wurde der Abend durch  hinreissende Vorträge mit Werken von Ignaz Franz von Biber, Niccolò Paganini  und Georg Friedrich Händel.

Zwischendurch stellte Urs Herzog den Anwesenden das Altersheim und unsere Pläne vor.

Danach wurden Werke von Georg Friedrich Händel,  Astor Piazzolla,  und abschliessend von Ignaz Franz von Biber dargeboten. Gemäss Kritik des Konzertes wurde das tänzerische Flair vom Duo mit einer Verve stimuliert, die in die Beine ging.

Nach dem Konzert nahmen zu unserer Freude sehr viele Besucher am anschliessenden Apéro im Pfarrhaus teil. Wir hatten dann die Gelegenheit, in persönlichen Gesprächen uns und unsere Stiftung vorzustellen und unsere Projekte und Ideen zu diskutieren.

Herr Bulavko ist nun seit einem Jahr in der Schweiz und wir erhalten von ihm und der Botschaft jegliche Unterstützung.

Das Benefizkonzert war für alle ein eindrückliches Erlebnis. Die Musiker schwärmten von der perfekten Akustik in der Kirche und den vollen Rängen. Sie drückten auch ihre Befriedigung aus, sich für ein wertvolles Projekt eingesetzt zu haben. Die Besucher waren vom Konzert ausnahmslos begeistert. Wir selbst erhielten von allen Seiten Unterstützung und erzielten einen respektablen Betrag für “unser“ Altersheim.

Ein herzliches Dankeschön an Julia Schröder und Daniele Caminiti für ihren Beitrag.

©2019 Stiftung we-help | Impressum | Datenschutz | SWISSMADE BY HOZJAN ARTWORK