Hope Training Center Nakivale – Uganda

Hope Training Center Nakivale – Uganda

Dieses bescheiden eingerichtete Zentrum steht unter der Leitung von Yosua Osea, Flüchtling aus Kongo. Mit bescheidensten Mitteln baute er eine Art Schule auf. Dazu gehören Schulzimmer, eine Mini-Bibliothek, eine neu erbaute und gut funktionierende Küche, eine Räumlichkeit für Näherinnen usw. Der Unterhalt dieser Einrichtungen ist ein Fass ohne Boden. In Zukunft sollen Neubauten unter Anleitung eines Fachmanns erfolgen, um Gewähr für Nachhaltigkeit zu erlangen – ein noch langer Weg zu gehen.

Water for Samaritan Foundation, Nakivale – Uganda

Nakivale ist mit 170 Quadratkilometern das 8-grösste Flüchtlingslager der Welt und bietet für ca. 140’000 Flüchtlinge aus diversen Ländern wie Congo, Sudan, Südsudan, Zaire oder Rwanda und anderen einen  vorübergehenden Wohnsitz. Das Gebiet liegt im Distrikt Isingiro und findet sich im Südwesten Ugandas. Die Probleme sind mannigfaltig wie z.B. Mangel an Wasser, ausreichend Nahrung, Schulen, Möglichkeiten zur Weiterbildung. Nach dem zweiten Besuch vor Ort haben wir uns von we-help – dank einer grosszügigen und Projekt bezogenen Spende – entschlossen, ein Wasserprojekt für diese Stiftung zu finanzieren. Die Projektevaluation erfolgte vor Ort, und im Beisein der Projektleiterin Ciella Hilight, durch einen uns bekannten Ingenieur, der die Gegend bereits kannte. Der Bauantrag an den Staat ist erfolgt. Nach Eingang der Baubewilligung werden wir wieder berichten dürfen.

 

 

 

©2019 Stiftung we-help | Impressum | Datenschutz | SWISSMADE BY HOZJAN ARTWORK