Archiv der Kategorie: Allgemein

Informationen aus dem Hochland von Tibet

Alle fünf Gewächshäuser sind mit Hilfe der Familien, die sie erhalten haben, aufgebaut worden und das Gemüse wurde angepflanzt.

100 Jahre Herzog’s wird gefeiert !

Um es vorwegzunehmen, weder Marlène noch Urs haben dieses biblische Alter erreicht. Und zusammen haben sie diese magische Grenze schon weit überschritten. Weshalb 100 Jahre?

Jahresrückblick 2017

Liebe Freundinnen und Freunde der Stiftung we-help Auch dieses Jahr möchten wir Sie über die Aktivitäten unserer Stiftung informieren. 

Aus- und Weiterbildung für vier junge Menschen

Viele Junge Menschen, die unter der Obhut von Mama Tenga im AMPO gross geworden sind und einen Schulabschluss erreicht haben, möchten eine Lehre beginnen, oder sich weiterbilden.

Information der Stiftung we-help

Liebe Freundinnen und Freunde der Stiftung we-help In diesem Jahr konnten wir viele unserer Pläne dank grosszügiger Unterstützung unserer Sponsoren verwirklichen. Wir bedanken uns bei allen, die unsere Projekte in irgendeiner Form mitgetragen haben. Einmal mehr möchten wir betonen, dass … Weiterlesen…

Jahresbericht 2015

Im vergangenen Jahr haben wir dank vielen grosszügigen Sponsoren einige Projekte beenden können. Wir haben unsere Aktivitäten in Belarus erfolgreich abgeschlossen und wollen uns neuen Zielen zuwenden.

Ein besinnlicher Gottesdienst am zweiten Adventssonntag

In der Dorfkirche Biel-Benken fand am 7. Dezember der angekündigte Gottesdienst statt. Die Geigerin Julia Schröder begleitete diesen Anlass musikalisch.

Jahresbericht der Stiftung we-help

Das Jahr 2012 ist für unsere Stiftung sehr erfreulich verlaufen.

Regio aktuell – das grösste Magazin der Nordwestschweiz

Peter O. Rentsch berichtet in der Ausgabe vom Juni 2012 unter dem Titel «Mit wenig viel erreichen»: Zwei pensionierte Mediziner aus dem unteren Baselbiet – tatkräftig unterstützt von ihren Ehefrauen – wollen mit der Stiftung «we-help» Sinnvolles bewirken. Im Vordergrund … Weiterlesen…

Geburtstags-Fest Marlène Herzog

Marlène Herzog, unser Stiftungsmitglied, feierte einen „halbrunden“ Geburtstag. Statt Geschenke wünschte sie sich einen Beitrag in unsere Stiftungskasse. Diese Geburtstagfeier war ein grosser Erfolg.